PortalStartseiteKalenderGalerieFAQAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!   Di März 24, 2009 4:56 pm

Habt ihr mal unbewusst beobachtet, dass Passanten bei dunklen Hunden eher die Straßenseite wechseln, als bei hellen Hunden ? Ist euch mal so etwas passiert ? Oder wurde der eine oder andere Hundehalter mit dunklen Hunden schon mal böse angeguckt, weil der Hund frei herumlief ??

Ich selbst habe 2 helle und 2 dunkle Hunde, wobei meine dunklen Hunde nicht wirklich für gefährlich gehalten werden, da Niedlichkeitsfaktor.

Habe aber schon oft erlebt, wenn ich mit dem Rotti oder Schäferhündin von meinem Sohn Gassi war, dass mehrere Passanten lieber die Straßenseite wechselten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!   Di März 24, 2009 7:21 pm

Ja das ist wirklich so. Großer schwarzer Hund = gefährlich.
Die Menschen machen äuserlich große weite Bogen um einen oder wechseln mit unter sogar doch lieber die Starßenseite obwohl der Hund den an der Leine läuft.
Selbst wenn die kleine dabei ist passiert das.
Gehe ich nur mal mit der kleinen können die Menschen an einen vorbeilaufen "grins".
Nach oben Nach unten
Canis
Moderator
Moderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 478
Alter : 60
Name : Alexander
Wohnort : Berlin
Tiere : 2 Hunde, 5 Katzen
Anmeldedatum : 08.11.08

BeitragThema: Re: schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!   Di März 24, 2009 7:44 pm

Ich weiß jetzt nicht so recht, ob die Leute manchmal die Seite wechseln, weil ich einen schwarzen Hund und einen hellen dabei habe, oder weil es einfach zwei große Hunde sind.

Wenn ich mit dem schwarzen King alleine unterwegs bin, hatte ich bisher nicht solche Beobachtungen. King schaut als Labrador so niedlich, da hat niemand Angst.

_________________
Viele Grüße
Alex und
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.keksrunde.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!   Di März 24, 2009 9:11 pm

Ist mir noch nicht passiert liegt aber vielleicht wirklich daran das meine Jungs hell sind
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!   Di März 24, 2009 9:19 pm

Huhu,
Ohja,bei uns ist es so. Wenn ein kleines Kind meinen Rico streicheln will,dann sagen die Eltern meistens " Nein,es ist ein schwarzer Hund der is böse!" Wütend Auch wenn es draußen dunkel ist und niemand meinen Hund ohne Leine sieht und erst wenn er 5meter vor der Person ist wechseln sie gleich die Straßenseite. Genauso wie ein Typ letztens im Bus. Rico hat ja ein gelbes K9 Geschirr wo auf beiden Seite "Diensthund" drauf steht. Da fragt er mich was das denn für einer sei. Meinte daraufhin steht nur so aus spaß da,werde mit ihm aber noch Schutzdienst anfangen. Da hat er rausgehauen,ja schwarze Hunde sind ja besonders agressiv die kann man gut dafür einsetzten die gehen ja auf alles los. Zum glück kam sein Bus sonst hätte ich dem mal ein paar takte zu einem schwarzen Hund erzählt Gewitter / Sauer

lg Cessy und Rico
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!   Di März 24, 2009 9:58 pm

Kann schon sein´. Wenn ich mit den vieren, zwei Weiße Schäferhunde u. zwei Jack Russells, laufe, hat bis jetzt noch niemand die Straßenseite gewechselt. Höchstens ich mal, wenn ein anderer Hund dabei war...
Nach oben Nach unten
Canis
Moderator
Moderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 478
Alter : 60
Name : Alexander
Wohnort : Berlin
Tiere : 2 Hunde, 5 Katzen
Anmeldedatum : 08.11.08

BeitragThema: Re: schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!   Mi März 25, 2009 1:45 am

Die Farbe schwarz assoziiert irgendwie etwas Böses, Dunkles und Bedrohliches. Hell ist fröhlich, aufmunternd und nicht so beklemmend.

Das wird irgendwie auf die Tiere projiziert. Meine schwarzen Kater werden auch im Garten immer als Übeltäter betrachtet, obwohl der rote Punky viel mehr Unfug treibt.

Es ist kulturell begründet und wird unbewusst von den Eltern auf die Kinder übertragen, manchmal auch bewusst.

_________________
Viele Grüße
Alex und
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.keksrunde.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!   Mi März 25, 2009 1:54 pm

wir kennen das auch, vor allem weil bei uns noch ein Fastimitat von Cosmo rumläuft der böse ist, da verwechseln die komischen Leute uns mal und gehen auch auf die andere Straßenseite
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!   Mi März 25, 2009 3:20 pm

Oh ja, den Unterschied kenne ich nur zu gut.

Gehen wir mit unserem fauven Briardrüden mit einem Widerrist von 68 cm spazieren, heißt es überall: "Ach guck doch mal ein Teddybär" und eigentlich wollen die Leute ihn alle gleich mal durchknuddeln.

Gehen wir dagegen mit der schwarzen Hündin Gassi, die eine Mickeymaus von nur 59 cm ist und wirklich zierlich, gibt es doch tatsächlich Leute, die die Straßenseite wechseln, auch fragt keiner nach, ob er sie denn mal streicheln könne.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!   

Nach oben Nach unten
 
schwarzer Hund = böser Hund ??? !!!!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tierwelten :: Allgemeines um den Hund-
Gehe zu: