PortalStartseiteKalenderGalerieFAQAnmeldenLoginImpressum

Teilen | 
 

 Zollfahnder lassen illegalen Handel mit artgeschützten Tieren auffliegen

Nach unten 
AutorNachricht
Samtschnauzen
Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 585
Alter : 47
Name : kerstin
Wohnort : Friedrichshain
Tiere : Hunde
Anmeldedatum : 08.11.08

BeitragThema: Zollfahnder lassen illegalen Handel mit artgeschützten Tieren auffliegen   Sa Nov 08, 2008 6:49 pm

Zitat :
Hamburg (aho) - Zollfahnder haben die Wohn- und Geschäftsräume eines Ehepaares in Mecklenburg-Vorpommern durchsucht. Das Paar steht in dringendem Verdacht, illegal mit artengeschützten über das Internet gehandelt zu haben. Geschäftsunterlagen wurden sichergestellt. Insgesamt stehen vier Personen in Verdacht, sich an den dubiosen Geschäften beteiligt zu haben. Zudem wird ihnen Betrug und Tierquälerei vorgeworfen.

Die Durchsuchungen der Beamten des Zollfahndungsamtes Hamburg im Auftrag der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg bei den Eheleuten Saskia und Ludwig E. (beide 21) in Ivenack zogen letzten Dienstag vorerst einen Schlussstrich unter einen aufregenden Wochenbeginn in den vorpommerschen Orten Altentreptow und Ivenack. Der gebürtige Münchner und seine aus dem Sauerland stammende Ehefrau sind verdächtig, gemeinsam mit den Altentreptowern Andre K. (32) und Matthias K. (36) seit diesem Sommer illegalen Handel mit artengeschützen Tieren zu betreiben.

hier geht es weiter

_________________
Gruß
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Zollfahnder lassen illegalen Handel mit artgeschützten Tieren auffliegen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tierwelten :: Öffentlicher Bereich :: Aktuelle Informationen-
Gehe zu: